+49 (0) 8541 / 1334 kgv-vilshofen@gmx.de

Menu


KGV-PINNWAND: AKTUELLES & TERMINE

 

 

AKTUELLES


Ausstellung in der Stadtturmgalerie Vilshofen



Fotos von der Vernissage am 20. Oktober HIER











 





 
 
 
 
 


TERMINE

 
 

 

 

 
Fahrten in die Oper nach München


Unter Leitung von Brigitte Pollok-Will

Hier die aktuellen Angebote:

Sa,02.12. oder Fr, 08.12. Andrea Chenier mit Jonas Kaufmann und A. Harteros
So, 07.01. Ballett Spartacus


Bei Interesse:  E-Mail senden!


Wenn Sie mitfahren wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail.
Es wird immer mit dem Zug (Bayernticket) gefahren.

 

Liebe Opernbegeisterte,

ich möchte Sie auf große Opernübertragungen im Kino aufmerksam machen:
Im Kino (Cineplex Passau - Metropolis) werden Opernaufführungen aus Bayreuth, der Metropolitan Opera New York u.a. übertragen.
Ich habe es ausprobiert, es hat mir gut gefallen.


Am So, 17.12., 16 Uhr ist das Ballett Nussknacker (Bolshoi) zu sehen.

Die Übertragungen aus der Metropolitan Opera der Saison 17/18 beginnen im Oktober.

18. November 2017, 19 Uhr

Adès THE EXTERMINATING ANGEL (ca. 2:52)
Mit Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote, Christine Rice, Iestyn Davies, Joseph Kaiser, Frédéric Antoun, David Portillo, David Adam Moore, Rod Gilfry, Kevin Burdette, Christian Van Horn, John Tomlinson
Dirigent: Thomas Adès, Produktion: Tom Cairns
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

27. Januar 2018, 19 Uhr
Puccini TOSCA (ca. 3:18)
Mit Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Bryn Terfel, Patrick Carfizzi Dirigent: Andris Nelsons, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

10. Februar 2018, 18 Uhr
Donizetti L’ELISIR D‘AMORE (ca. 2:59)
Mit Pretty Yende, Matthew Polenzani, Davide Luciano, Ildebrando D’Arcangelo
Dirigent: Domingo Hindoyan, Produktion: Bartlett Sher
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

24. Februar 2018, 18:30 Uhr
Puccini LA BOHÈME (ca. 3:16)
Mit Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka
Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Franco Zeffirelli
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

10. März 2018, 19 Uhr
Rossini SEMIRAMIDE (ca. 3:50)
Mit Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

31. März 2018, 19 Uhr
Mozart COSÌ FAN TUTTE (ca. 3:56)
Mit Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O’Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman
Dirigent: David Robertson, Produktion: Phelim McDermott
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

14. April 2018, 18:30 Uhr
Verdi LUISA MILLER (ca. 3:58)
Mit Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy
Dirigent: James Levine, Produktion: Elijah Moshinsky
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

28. April 2018, 19 Uhr
Massenet CENDRILLON (ca. 3:12)
Mit Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri
Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Laurent Pelly
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)


Die Längen verstehen sich inkl. Pausen

Hier gibt es weitere Infos:
http://www.cineplex.de/filmreihe/metropolitan-opera/332/passau/
Ich werde mir sicher die eine oder andere Aufführung ansehen. Falls jemand mitfahren möchte, kann er/sie sich gerne bei mir melden.
Die Karten kosten immer 29 €, die Plätze sind nummeriert. Es gibt Pausen wie in der Oper - es sind ja Live-Übertragungen.

Herzliche Grüße
Brigitte Pollok-Will
 
 
 
 
 

 

 
 

 

Vorschau

 

 

 

KGV-Studienreise nach Apulien – Italiens faszinierender Stiefelabsatz

In den Herbstferien setzt der Kultur- und Geschichtsverein Vilshofen seine erfolgreiche Serie der Studienreisen fort. Als Reisebegleitung hat Eva Gerhardinger diesmal als Ziel die kulturellen Zeugnisse aus mehreren Jahrtausenden in einer der geschichtsträchtigsten Regionen Italiens ausgewählt: Apulien. Gestartet wird die Studienreise in Canosa, das uns mit seinen monumentalen Baudenkmälern aus romanischer Zeit gleich einen ersten Eindruck von der wechselhaften Geschichte der Region bietet. Der nächste Vormittag gehört dem landschaftlichen Höhepunkt der Region, der wildromantischen Felsküste des Gargano-Naturparks. Nachmittags besichtigen wir das älteste Michael-Heiligtum Europas sowie die stimmungsvolle Höhlenbasilika S. Michele. Weiter geht es nach Bari zur Basilika S. Nicola, die auch das Grab des hl. Nikolaus beherbergt und zur sagenumwobenen steinernen Kaiserkrone des Hohenstaufenkaisers Friedrich II., Castel del Monte, ein Schmuckstück Apuliens. Am nächsten Tag wartet auf uns die faszinierende Schluchtenstadt Matera- die 2019 Kulturhauptstadt wird-, wir bestaunen die spektakulären Höhlenwohnungen aus der Steinzeit, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und besuchen Altamura sowie die Grotten von Lamalunga. Natürlich stehen Albarello und das Trulli-Land sowie die wunderschöne Barockstadt Lecce auf dem Besichtigungsprogramm. Am letzten Tag der Studienreise geht es an das Ende Italiens, wir umrunden den Stiefelabsatz. In Otranto besichtigen wir die romanische Säulenbasilika mit ihren prächtigen, geheimnisvollen Mosaikboden, weiter geht es auf der malerischen Küstenstraße nach Santa Maria die Leuca und zurück nach Gallipoli, das idyllisch auf einer Halbinsel ins Meer ragt. Wer Interesse an dieser Studienreise mit den frühgeschichtlichen und antiken Spuren, den prachtvollen romanischen Sakralbauten und den malerischen Küstenstädten findet, kann sich bei Reisewelt Sterr in Vilshofen nähere Informationen holen und auch anmelden.
Castel del Monte

 

 

 

 


Fotos vom Neujahrskonzert 2017

 


Hier geht es zur Bilderserie!





RÜCKBLICK AUF DIE JUBILÄUMS-HIGHLIGHTS 2015

Fotos und Presseberichte vergangener Jubiläums-Highlights 2015 
⇒ 
Hier!

 



Fotos vom Kabarettabend  mit Franziska Wanninger: AHOIbe

Am Freitag, 3. Juli 2015, im Schlemmerhof Schmalzl
 



 

 

Medienecho und Berichte 2016



► Berichterstattung über das Neujahrskonzert am 1. Januar 2016 im Atrium Vilshofen, aus:
Vilshofener Anzeiger, 4. Januar 2016, S. 19

Zur Ansicht / Download Abb. anklicken!


 
 



Poträt von Albert Moser, im Vilshofener Anzeiger, Autorin: Gesine Hirtler-Rieger

Zur Ansicht / Download Abbildung anklicken!


Vilshofener Anzeiger, 6. Januar 2016, S. 24

 
 


Kultur- und Geschichtsverein war zu Besuch im Gewölbe-Atelier von Andreas Heckmann


Zur Ansicht / Download Abbildung anklicken!

Vilshofener Anzeiger, 8. Januar 2016, S. 18